Workshop: Linux-Einführung

Auch in diesem Jahr finden Kurse im Rahmen des Kooperationsprojektes "Phänomedial!" mit der Medienanstalt Sachsen-Anhalt (MSA) im OK statt. Unter www.phänomedial.de finden Sie alle Seminarangebote, die im Medienkompetenzzentrum der MSA in Halle (Reichardtstr. 8) stattfinden, sowie die Angebote vor Ort in den Bürgermedien.

Kursnummer: B 2017 027
Datum: Donnerstag 26.10.2017 09:00 - 16:30 Uhr + Freitag 27.10.2017 09:00 - 14:00 Uhr

Inhalt: Linux bietet die Grundlage für einen sicheren, flexiblen und ergonomischen Computerarbeitsplatz. An einem Live-System üben wir den Umgang mit dem freien Betriebssystem als echte Alternative für den alltäglichen Einsatz. Dabei streifen wir viele Praxisthemen: Kommunikation im Internet, Datensicherung, Illustration, Text- und Bildbearbeitung, Videoschnitt uvm.

Hinweis für Teilnehmer: Gern bitte einen eigenen Computer (Laptop) mitbringen, falls vorhanden.

Veranstaltungsort: Offener Kanal Merseburg-Querfurt e.V., Geusaer Straße 86 b, 06217 Merseburg

Dozent: Matthias Baran

Anmeldung: www.phänomedial.de

Medienpädagogisches Projekttraining

Dieses Angebot richtet sich vor allem an Schulen sowie soziale Einrichtungen, die mit Zielgruppen von Jung bis Alt medienpädagogisch arbeiten möchten. Wir beraten sie bei der Planung, Organisation und Umsetzung ihrer Projektvorhaben. Hierfür bieten wir Ihnen für eine Gruppengröße von 5-10 Mitarbeitern verschiedene Schulungsangebote auf Anfrage.

Unsere Schulungsangebote als Tagesworkshop:

  • Erstellung eines Trickfilms
  • Arbeiten mit freier Software
  • Geocaching-Touren mit GPS-Geräten/Smartphones erstellen
  • Erstellung von Hörspielen und Fotosstorys
  • Präsentation Ihrer Einrichtung
  • Einführung in die Bildbearbeitung
  • QR-Code Rallye

Die Schulung können im Studio des Offenen Kanal Merseburg-Querfurt e.V. oder vor Ort an Ihrer Einrichtung durchgeführt werden. Für diese Schulungen fallen kleine Teilnahmegebühren an.

Die lange Blender-Nacht

Auch in diesem Jahr finden Kurse im Rahmen des Kooperationsprojektes "Phänomedial!" mit der Medienanstalt Sachsen-Anhalt (MSA) im OK statt. Unter www.phänomedial.de finden Sie alle Seminarangebote, die im Medienkompetenzzentrum der MSA in Halle (Reichardtstr. 8) stattfinden, sowie die Angebote vor Ort in den Bürgermedien.

Die lange Blender-Nacht

Kursnummer: B 2017 030
Datum und Zeit: 10.11.17 von 18:00 bis 11.11.17 um 08:00 Uhr


Kursnummer: B 2017 004
Datum und Zeit: 03.02.17 von 18:00 bis 04.02.17 um 08:00 Uhr

Inhalt

Konstruktion und Animation von dreidimensionalen Körpern und Szenen ist ein komplexes Metier. Diese Nachtschicht bietet einen Crash-Kurs mit der freien Software Blender: Modellierungstechniken, Materialien und Texturen, Modellierung nach Vorlagen, Beleuchtung/Kamera, Bild-Nachbearbeitung, Animation, Videoschnitt uvm. Am Ende steht die Präsentation einer eigenen kleinen 3-D-Produktion.

Infos: Es können gern auch die eigenen Rechner zum Kurs mitgebracht werden.
Dozent: Matthias Baran
Anmeldung: www.phänomedial.de

Einführung in den Videoschnitt – Individuelles Coaching und Gruppenworkshops

Zeit:ab 2 Stunden
Termine:auf Anfrage (Abendkurse möglich!)
Teilnehmerzahl: 1 – 8 Personen

Sie haben ungeschnittenes Filmmaterial und möchten daraus einen Film erstellen?
Sie interessieren sich für die Mediengestaltung im Bereich Bild & Ton?

Der Einsteigerkurs vermittelt Grundlagen mit der Schnittsoftware Adobe Premiere CS 6. Sie erhalten einen Einblick, wie aus Rohmaterial ein fertiger Film entstehen kann. Der Gruppenworkshop orientiert sich dabei an einem Beispielprojekt. Beim individuellen Coaching arbeiten Sie mit Betreuung an ihrem eigenen Filmmaterial, um einen sendefähigen Beitrag für den Offenen Kanal zu produzieren!

In dem Kurs lernen Sie:

  • Wie kommt mein Filmmaterial auf den PC?
  • Grundlagen der Programmstruktur, Werkzeuge und Arbeitsoberfläche der Schnittsoftware.
  • Wie erstelle ich einen Vor- und Abspann?
  • Welche Möglichkeiten der Nachvertonung gibt es?

Einführung in die Kameraarbeit – Individuelles Coaching und Gruppenworkshops

Zeit: 1 – 3 Stunden 
Termine: auf Anfrage (Abendkurse möglich!) 
Teilnehmerzahl: 1 – 8 Personen 

Sie haben eine Idee für einen Filmbeitrag für den Offenen Kanal?
Sie interessieren sich für das Filmemachen als Hobby?
Sie möchten eine öffentliche Veranstaltung für das Bürgerfernsehen dokumentieren?

Bei dem Kamerakurs erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Arbeit mit unseren Leihkameras. Sie lernen die wichtigsten Bedienelemente der Kamera von der Automatikfunktion bis hin zu den manuellen Einstellungen kennen und erhalten Tipps zur Erstellung geplanter Filmvorhaben.

In diesem Kurs lernen Sie:

  • Wie bediene ich eine Filmkamera?
  • Grundlagen zu Perspektiven, Einstellungsgrößen und Kamerabewegungen.
  • Wie erhalte ich einen professionellen Ton bei meinem Film?
  • Worauf muss ich beim Filmdreh achten?