„Das sind Wir! - Dialog zwischen Geflüchteten und Merseburgern" – Ein integratives Fernsehprojekt

Die Debatte rund um die Flüchtlingsproblematik reißt nicht ab. Der Dialog mit Geflüchteten im Saalekreis und unseren Mitmenschen ist ein besonderes Anliegen.

Das integrative Fernsehprojekt des Vereins „Neue Wege Miteinander e.V."  möchte sich in Kooperation mit dem Offenen Kanal Merseburg-Querfurt diesem Thema widmen. Mit der TV-Sendung: „Das sind Wir! - Dialog zwischen Geflüchteten und Merseburgern" sollen Merseburger ins Gespräch kommen mit Menschen, die den Saalekreis ihr neues zu Hause nennen.

Hierzu haben im Jahr 2016 zwei Medienpädagogen dieses Projekt begleitet und Geflüchtete befähigt selbst Fernsehen zu machen. Ergebnis waren zwei Sendungen von je 30 Minuten Länge und eine Talkrunde von 60 Minuten Länge, die im Programm des Offenen Kanals ausgestrahlt wurden.

Im Jahr 2017 setzen die Teilnehmer in Begleitung des Vereins „Neue Wege Miteinander e.V. " die Sendung eigenverantwortlich fort. Interessierte sind herzlich willkommen.