Aus Feldstein, Sandstein und Holz Barnstädt Teil 18

Beschreibung

Die Zuschauer lernen die besonders interessante Kirche in Barnstädt kennen. Sie besitzt einen hohen, quadratisch, spätgotischen Westturm, der bereits im Mittelalter als Wegweiser diente. Der Turm ist 54 m hoch und weist einen gotisch gedrehten, verschieferten Spitzturm auf; die Entstehungssage wird vorgestellt. Das Glockengeschoß hat Maßwerkfenster. Die Kirche wurde in einem barocken Baustil errichtet. Auch hier finden wir sehr alte Grabsteine.

Quellen:

Burkhardt, J., Küstermann, O., Otte, H., Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler der Provinz Sachsen und angrenzender Gebiete. Bd. 8: Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises Merseburg, Halle a. d. Saale 1883

Dehio, G., Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler - Der Bezirk Halle, 2. Aufl. Berlin 1978

Filmlänge: 5 min

Sendedatum: 4/13/2012

Ein Film von: Elli Zabczyk