Aus Feldstein, Sandstein und Holz Göhrendorf Teil 17

Beschreibung

Die Bilder vermitteln einen besonderen Eindruck des Äußeren der Kirche in Göhrendorf. Sie ist im Kern romanisch. Zwischen frühgotischen, quadratischen Turm und Schiff steht der Chorturm. Das Untergeschoß ist romanisch, das Glockengeschoß spätgotisch. Der Glockenturm war ein Zwiebelturm. Auch neben dieser Kirche sehen wir sehr alte Grabssteine.

Quellen:

Burkhardt, J., Küstermann, O., Otte, H., Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler der Provinz Sachsen und angrenzender Gebiete. Bd. 8: Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises Merseburg, Halle a. d. Saale 1883

Dehio, G., Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler - Der Bezirk Halle, 2. Aufl. Berlin 1978


Filmlänge: 5 min

Sendedatum: 4/5/2012

Ein Film von: Elli Zabczyk