Aus Feldstein, Sandstein und Holz Raschwitz Teil 6

Beschreibung

Die im Zerfall befindliche Kirche wird vor ihrem völligen Zusammenbruch gezeigt. Geschichtliche Daten werden ins Gedächtnis gerufen. Bis ins 18. Jahrhundert gehörte diese Gutskirche einer Familie Hanfstängel. 1772 wurde sie neu aufgebaut. Der Turm ist romanisch und das Schiff gotisch. Raschwitz gehört zu Niederklobikau.

Quellen:

Burkhardt, J., Küstermann, O., Otte, H., Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler der Provinz Sachsen und angrenzender Gebiete. Bd. 8: Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises Merseburg, Halle a. d. Saale 1883

Dehio, G., Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler - Der Bezirk Halle, 2. Aufl. Berlin 1978


Filmlänge: 5 min

Sendedatum: 1/6/2012

Ein Film von: Elli Zabczyk