Aus Feldstein, Sandstein und Holz Kriegstedt Teil 4

Beschreibung

Die Kirche wurde etwa um 1899 als neoromaischer Bau realisiert. Der Turm steht im Osten. Das Kircheninnere wird mit Empore, Taufstein, Altar, bunten Glasfenstern und großen Altarbildern vorgestellt. Kriegstädt gehört zum Ort Milzau, der in die Stadt Bad Lauchstädt eingemeindet wurde.

Quellen:

Burkhardt, J., Küstermann, O., Otte, H., Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler der Provinz Sachsen und angrenzender Gebiete. Bd. 8: Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises Merseburg, Halle a. d. Saale 1883

Dehio, G., Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler - Der Bezirk Halle, 2. Aufl. Berlin 1978

Filmlänge: 5 min

Sendedatum: 12/9/2011

Ein Film von: Elli Zabczyk