Am Offenen Kanal Merseburg-Querfurt e.V. ist zum 01.08.2022 folgende Stelle zu besetzen:
stellv. Projektleitung & Redaktion für das Projekt „In anderen Umständen“ - Web-Dokumentation und inklusive Redaktion (w/m/d) in Teilzeit: von 20 h/Woche

Der Offene Kanal Merseburg-Querfurt e.V. ( OKMQ) plant zusammen mit der Filmemacherin Anne Scheschonk die Produktion einer Web- und Social Media-Dokumentation zur Thematik Elternschaft von Menschen mit Lernschwierigkeiten sowie die Bildung einer inklusiven Nutzer:innen-Redaktion inner-halb des OKMQ. Die Redaktion wird im Projektzeitraum ein eigenes Sendekonzept erstellen und es im Bürger:innenfernsehen realisieren. Das Projekt wird maßgeblich von der Aktion Mensch gefördert.

Aufgaben & Arbeitsschwerpunkte:

1. Leitung der inklusiven Redaktion
- Bildung und Betreuung einer inklusiven Redaktion im Offenen Kanal Merseburg-Querfurt für eine Sendereihe, u.a. zum Thema „Elternschaft von Menschen mit Lernschwierigkeiten“
- Projektmanagement (Redaktionszeitpläne, Herstellungszeiträume)

2. Produktionsassistenz für die filmische Web-Dokumentation
- Unterstützung bei der Organisation von Dreharbeiten
- Unterstützung bei der Transkription von Interviews
- Erstellung von Begleittexten für Webseite in Leichter Sprache

3. Redaktion von Social Media & Öffentlichkeitsarbeit
- Redaktionelle Betreuung von Social Media-Kanälen (Instagram / Facebook/...): Verfassen von Tex-ten in Leichter Sprache und Erstellen von Postings, Moderieren und Kommentieren
- Redaktionelle Betreuung einer Broschüre zum Projekt
- Dokumentation des Gesamtprojekts
- Pressemitteilungen verfassen, Erstellung eines Netzwerk-Newsletters
- Erstellung des Presse Kits und Pressespiegels, Betreuung von Presseanfragen
- Unterstützung bei der Planung und Organisation von zwei begleitenden Veranstaltungen mit Ex-pert*innen und Gesprächsrunden sowie Workshops

Voraussetzungen:
- Interesse und Freude an der Medienarbeit mit Menschen mit und ohne Behinderungen
- Erfahrungen im Bereich Medienpädagogik und/ oder Medienarbeit
- Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit der Arbeit mit Sozialen Medien, Freude am Erstellen von kreativen Postings und Texten
- Kenntnisse der gängigen Office-Programme und eines Bildbearbeitungsprogramms werden vo-rausgesetzt
- Kenntnisse der Regeln der Leichten Sprache sind wünschenswert, aber nicht zwingend erforder-lich, da wir dazu eine Weiterbildung machen werdenEngagement und selbständiges Arbeiten, gute Kommunikation

Was Sie von uns erwarten können:
- Vergütung: Brutto Festgehalt 1900 Euro/ monatlich (bei 20h/ Woche)
- Mitarbeit an einem einmaligen Projekt
- ein engagiertes Team

Die Arbeit kann teilweise im Home Office geleistet werden. Ein Laptop wird dafür zur Verfügung gestellt. Die Stelle ist auf 15 Monate befristet. Sie beginnt am 01.08.2022 und läuft sie bis zum 31.10.2023. Auf-grund der Kurzfristigkeit ist auch ein späterer Beginn möglich.

Bewerbungen (inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen/Zertifikate als PDF) bitte ausschließ-lich per E-Mail bis zum 03.07.2022 an: info@ okmq.de

Über uns: Der Offene Kanal Merseburg-Querfurt e.V. versteht sich als interdisziplinäres Zentrum des Bür-gerrundfunks im Saalekreis in der traditionsreichen Kultur- und Industrieregion im Süden Sachsen-An-halts. Der OKMQ ist der lokale/regionale nicht kommerzielle Sender, in dem Bürger:innen TV-Sendungen selbst gestalten, produzieren und verbreiten. Er dient als öffentliches Mitteilungsforum. Die Ausstrahlung erfolgt im Kabelnetz in den Sendegebieten Merseburg, Leuna, Bad Dürrenberg, Schkopau sowie per Satel-lit und im Livestream. Die Nutzung von Studios, Equipment und Übertragung ist kostenlos; Beiträge müs-sen werbefrei sein und dürfen nicht gegen geltendes Recht verstoßen. Die Verantwortung für selbst ge-staltete Beiträge liegt bei den Produzenten, eine Zensur findet nicht statt. Die Mitarbeiter:innen der Offe-nen Kanäle beraten auf Wunsch journalistisch, dramaturgisch oder technisch. Der OKMQ ist eine nicht-kommerzielle Einrichtung zur Garantie der Meinungsvielfalt im Verbreitungsgebiet, der Förderung der Medienkompetenz, der Konzipierung und Durchführung medienpädagogischer Maßnahmen und Pro-jekte.

Ansprechpartner:innen für Rückfragen:
Anne Scheschonk, Filmemacherin & Projektleitung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diana Elsner, Geschäftsführerin Offener Kanal Merseburg-Querfurt e.V.,
Geusaer Str. 86 b | 06217 Merseburg, Telefon: 03461/525222
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Internet: www.okmq.de
Facebook: https://www.facebook.com/Offener.Kanal.Merseburg.Querfurt

 

Stellenausschreibung als PDF

 

BH Kinderstadt Logo RGB 2022Dieses Jahr findet sie wieder statt: Die Kinderstadt Halle. Vom 24. Juni bis zum 30. Juli 2022 können alle zwischen 7 und 14 Jahren unter dem Motto „Einmal Zukunft und zurück“ ihre eigene Stadt gestalten, viel ausprobieren und kreativ sein. Der Offene Kanal Merseburg-Querfurt unterstützt auch in diesem Jahr wieder dieses tolle Planspiel.

Gesucht werden noch Betreuer:innen.

Anmeldung und mehr Infos gibt es unter www.kinderstadt-halle.de

 

Pixel Urkunde AbstandAm 07.06.22 von 17 – 19 Uhr bieten wir wieder unsere Teamer:innenschulung an.

Hier erfahrt ihr alles zu unserem Kindermedienfest on Tour, gefördert durch das Jugendamt des Landkreises Saalekreis.

Wir suchen wieder neue Teamer:innen, die uns im Saalekreis unterstützen (mit Aufwandsentschädigungen) und eine Medienstation übernehmen wollen. 
Bei der Schulung lernt ihr die Stationen (Comic, Trickfilm, Erklärfilm, Schattentheater, Podcast, Audiosafari, Greenscreen,...) und Arbeitsinhalte kennen und probiert selbst den Stationsbetrieb an 2 Stationen für Kindermedienfeste aus.

Anmeldung bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

BufdiSebastian 1 Sebastian leistet seit Mitte März 2022 seinen Bundesfreiwilligendienst bei uns im Offenen Kanal Merseburg-Querfurt e.V. Wir freuen uns sehr über seine Unterstützung. Hier stellt er sich kurz vor:

"Ich heiße Sebastian Tyziak, bin 38 Jahre alt und wohne in Merseburg. Ich bin gelernter Forstwirt, Security und Berufskraftfahrer und kann aufgrund einer Erkrankung nicht mehr in meinen erlernten Berufen arbeiten.
Ich freue mich sehr, dass mich das OK-Team so herzlich aufgenommen hat und mich täglich mit neuen Herausforderungen konfrontiert, sodass ich fast jeden Tag etwas Neues lernen kann. Ich bin auch gespannt, wie die Welt der Medientechnik funktioniert und hoffe meine Kompetenzen in diesem Bereich erweitern zu können. Meine Aufgaben im OK sind vielfältig: Ich unterstütze den gesamten OK-Betrieb und die Nutzer:innenbetreuung, helfe bei handwerklichen Aufgaben und kümmere mich ein bisschen darum, dass alles sauber und ordentlich ist – was ich auch gerne mache."