29.11.21 Medienpädagogischer Stammtisch

Logo MPST MerseburgWir laden am 29.11.21 um 17 Uhr zu unserem nächsten medienpädagogischen Stammtisch in den OK ein.

Unsere Themen:

  • Offener Kanal Merseburg-Querfurt: Rückschau für 2021 und Ausblick auf das kommende Jahr ( Diana  Elsner OKMQ)
  • Netzwerk Medienkompetenz: Rückblick auf die diesjährige Netzwerktagung ( Alexander Karpilowski MSA)
  • Fachgruppe Sachsen-Anhalt der GMK: Rückblick auf das GMK-Forum ( Jörg Kratzsch FJPmedia & Marco Geßner OKMQ)
  • Aktuelle Projekte zum Mitmachen, wie  Neustart Kultur TV Formate / Kindermedienfest on Tour/ ... ( Diana  Elsner OKMQ)

Eigene Themen, Fragen, Wünsche können gerne mitgebracht und gestellt werden.

Aufgrund der steigenden Inzidenzzahlen werden wir den medienpädagogischen Stammtisch online abhalten. Wenn ihr dabei sein wollt, dann schickt bitte bis Montag um 16.30 Uhr eine Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


2003 wurde der sogenannte MPST in Zusammenarbeit mit Studierenden des Fachbereichs Soziale Arbeit.Medien.Kultur der HS Merseburg ins Leben gerufen. Von A wie Austausch bis Z wie Zweckmäßig werden bei den Treffen Neuigkeiten aus der Medienbildung thematisiert, medienpädagogische Impulse gegeben sowie Jobmöglichkeiten aufgezeigt. 

Auch in diesem Jahr kooperiert der MPST mit der GMK Landesgruppe und dem Netzwerk Medienkompetenz Sachsen-Anhalt. Die Veranstaltungen richten sich dabei vor allem an interessierte Studierende, Medienpädagogen, Lehrer und Jugendarbeiter aus Sachsen-Anhalt. Dabei steht die Selbst- und Außenwahrnehmung der Medienpädagogik in Sachsen-Anhalt im Fokus. Wie ist der aktuelle Stand zur Medienpädagogik in Bildung und Politik?
Welche Einrichtungen, Initiativen und Projektförderungen gibt es für das Berufsfeld? Wie kann man sich als medienpädagogischer Akteur einbringen? 
Weitere Arbeitstreffen werden an alle Interessierten weitergeleitet. Noch nicht im Netzwerk? Anfragen per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!