Icons MedienOnlineFormate Update An drei aufeinanderfolgenden Tagen informieren wir über aktuelle problematische Entwicklungen und Phänomene in jugendlichen Lebenswelten. Ein Angebot für Eltern, Multiplikatoren, Personen, die beruflich mit Jugendlichen arbeiten sowie alle Interessierten. Die konkreten Themen für die 30-minütigen Veranstaltungen sind:

18.05.21 - Vertrieb von illegalen Waren und Substanzen über soziale Netzwerke

Vom „Darknet“ haben inzwischen viele gehört. Doch Waffen- und Drogenkauf via Messenger und Instagram? Gibt es das wirklich? Unser Seminar klärt auf!

19.05.2021 - YouPorn, Sexting, Racheporno - Jugendliche in sexualisierten Medienwelten

Ein Einblick in das Thema Pubertät, Sexualität und die Medien: Wie und warum nutzen Jugendliche sexuelle mediale Darstellungen im Internet? Wie empfinden sie diese? Wir geben ebenso einen Einblick in die Bereiche Sexting, Revenge Porn und Cyber-Grooming.

20.05.2021 - Legalisierung des Online-Glücksspiels – Was sich ab Juli in Deutschland ändert

Ein Überblick über Pro und Kontra zur Änderung des Glücksspielstaatsvertrags. Was hat sich die Politik dabei gedacht? Was befürchten Suchtexperten?

Anmelden können sich Interessierte für das Online-Angebot unter anmeldung[at]okmq.de. Die Angebote sind kostenfrei.

Aufgrund der aktuellen Situation findet das Angebot online über Big Blue Button statt. Beginn ist jeweils 18:30 Uhr.

TV Format WEBDrei offene TV-Formate Ideenschmieden-Werkstätten gab es im April und Mai 2021. Nun ist der Grundstein gelegt. Ziel ist es neue Formate zu erproben und die Dokumentation und Handreichung für die eigene Umsetzung zur Verfügung zu stellen. Die Bürgerbeteiligung soll dabei immer im Mittelpunkt stehen und es sollen Online-Formate erprobt werden die das Nachmachen ermöglichen. Dazu werden die Testformate entwickelt und dokumentiert, um die Aktionen nachvollziehbar auszuwerten. Workshops wird es ebenso dazu kostenfrei geben! Wichtig ist auch die technische und inhaltliche Fernsehtauglichkeit des Beitrages bei der Entwicklung zu beachten.

Für fünf Bereichen haben sich bereits Verantwortliche gefunden:

  • Lea Marie Kröner – Unterhaltung
  • Johannes Osterburg – Medienpädagogik
  • Markus Schwennigcke – Musik
  • Saskia Heinrich – Sport
  • Simeon de Roos – Politik

Wir suchen noch im Bildungsbereich Unterstützung, um H5P Elemente und Break out Rooms zu erstellen. Wer daran Interesse hat oder andere Projektideen mit unterstützen möchte, bitte eine E-Mail an: info[at]okmq.de

Wer bei der Umsetzung der Pilotprojekte dabei sein möchte, kann gern auch schon eine Info an uns geben. Bis Mitte September planen wir die Testphase beendet zu haben und mit Interessierten die neuen Formate auch längerfristig zu unterstützen.

 
Das Projekt wird gefördert durch Neustart Kultur: Programm

BVS NEUSTARTKULTUR Programm Rapport RGB 2000px

Plakat Jugendclubs v4 1In den Pfingstferien startet für Schüler zwischen 13 - 18 Jahren ein Gamedesign-Workshop mit dem Ziel, dass alle Teilnehmenden ein eigenes 3D-Spiel für Smartphone + Desktop erstellen können.
Im Rahmen der Bachelor-Arbeit (HS Merseburg FB SozialeArbeit.Medien.Kultur) von Johannes Osterburg wird mit Kindern und Jugendlichen aus mehreren Jugendclubs, anderen Einrichtungen oder weiteren Interessierten ein 3D-Handy-Spiel erstellt. Das Projekt soll ca. 4 Wochen dauern, ist kostenlos und für alle offen.
Der Workshop wird technisch und organisatorisch vom Offenen Kanal Merseburg-Querfurt e.V. unterstützt, die Teilnehmenden arbeiten mit freier und quelloffener Software.

Die Anmeldung erfolgt über den Offenen Kanal MQ e.V. unter info[at]okmq.de


Für Rückfragen stehen wir oder Herr Osterburg gerne zur Verfügung.

Freie Software KompassKursnummer: B 2021 017
Veranstaltungszeitraum:

Freitag 21.05.2021 von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Samstag 22.05.2021 von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Inhalt: Freie und quelloffene Software ist ein Gemeingut. Es ist erlaubt, sie zu nutzen, sie zu verteilen, sie zu studieren und zu ändern. Umso mehr ist Eigenverantwortung und Motivation zum Lernen gefragt. Dieser Kurs gibt eine Orientierung für den Umgang und die Arbeit mit freier Software und bietet zwei Tage lang die Möglichkeit, bewährte und hilfreiche Software kennenzulernen und auszuprobieren.

Weitere Informationen: Für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger geeignet. Die Teilnehmenden können gern eigene Geräte mitbringen.

Veranstaltungsort: online

DozentenInnen: Matthias Baran

Anmeldung unter https://medienanstalt-sachsen-anhalt.de/seminarkalender/seminardetails.html?id=B+2021+017

concert 2071064 1920 quadratKursnummer: B 2021 013
Veranstaltungszeitraum:

Montag 10.05.2021 von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Dienstag 11.05.2021 von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Mittwoch 12.05.2021 von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Inhalt: Der Kurs bietet einen praktischen Einstieg in die Produktionsweise mit dem eigenen Handy für TV-Beiträge, Interviews, Dokus oder Tutorials. Die erstellten Aufnahmen werden mit Olive (freies OpenSource-Videoschnittprogramm fürWindows/macOS/Linux) am Computer geschnitten. Alle Etappen der Videoproduktion werden erklärt und ausprobiert. Am Ende entstehen eigene kleine Videoclips.

Weitere Informationen: Das eigene Smartphone (bestenfalls HD-fähig) und Laptops können gern mitgebracht werden. Geräte stehen auch vor Ort zur Verfügung.

Veranstaltungsort: online

DozentenInnen: Markus Schwennigcke

Anmeldung unter https://medienanstalt-sachsen-anhalt.de/seminarkalender/seminardetails.html?id=B+2021+013